Navigate

Home Texte Verewige Dich! Past Abo

That's Me

Sie liebt ihre Freunde & Partys ‼ (:
>>Mehr?<<

Music

I'm not a princess & this ain't a fairy tale ...
Taylor Swift

Love

*** 

Frauen:
Frauen sind mitfühlend, liebevoll, und sozial. Frauen weinen, wenn sie glücklich sind. Frauen machen immer kleine Dinge um zu zeigen dass sie sich kümmern. Sie werden auf keinen Fall aufgeben um das, ihrer Meinung nach, beste für ihre Kinder zu bekommen (beste Schule, bester Arzt,...) Frauen haben die Fähigkeit zu lächeln, wenn sie so müde sind, dass sie kaum aufstehen können. Sie wissen wie man ein einfaches Essen in ein Festmahl verwandelt. Frauen wissen wie sie das meiste für ihr Geld bekommen. Sie wissen wie man einen traurigen Freund tröstet. Frauen bringen Freude und Lachen in diese Welt. Sie wissen wie man Kinder für endlose Stunden beschäftigt! Sie sind liebenswürdig und loyal. Frauen haben einen Willen aus Stahl hinter ihrem sanften Auftreten. Sie würden Meilen gehen um einem Freund in Not zu helfen. Frauen sind durch Ungerechtigkeit leicht zu Tränen zu bringen. Sie wissen wie man einem Mann das Gefühl gibt ein König zu sein. Frauen machen die Welt zu einem glücklicheren Ort zum
Leben.

Jetzt die Männer:
Männer können gut schwere Sachen heben und Spinnen töten. 

*** 

Wenn man ein Glas oder einen Teller fallen lässt, dann entsteht ein lautes, schepperndes Geräusch. Wenn ein Fenster zerbricht, ein Tischbein zersplittert oder ein Bild von der Wand stürzt, kann man es hören. Aber wenn das Herz bricht, geschieht es vollkommen lautlos. Eigentlich würde man denken, weil es so wichtig ist, so schwerwiegend ist, macht es einen Mordskrach oder es erklingt vielleicht eine Art zeremonieller Ton, ein symbolischer Gong, eine Glocke. Aber es passiert lautlos, obwohl man sich beinah wünscht, da wäre ein Laut, der einen von dem Schmerz ablenkt. <|3 

***

Und es wäre doch so leicht, deine Nummer zu wählen, mich nicht länger rumzuquälen, doch das Telefon bleibt liegen. Der Gedanke an dich reicht, um Berge zu versetzen, mich wieder zu verletzen, ohne Fallschirm loszufliegen. Wir hielten uns so fest, bin komplett mit dir versunken, bin total in dir ertrunken. Was kümmert uns der Rest?

Wir hatten den Moment, den uns niemand mehr nehmen kann, und ich denke viel zu oft daran zurück. Wir hatten den Moment. Doch irgendjemand hielt die Zeit nicht an. Und es bleibt nur der Gedanke an kaum gelebtes Glück.

Zu klar, wie ich dich vor mir seh', ich spür' dein Herz noch schlagen, ich hör' mich Worte sagen, die das Ganze nicht erfassen. Der Gedanke tut so weh, verlor mich ganz in deinen Augen. Nur Ideen, die nichts taugen: Dich nie mehr loszulassen. Wir hielten uns so fest, vielleicht nur ein paar Sekunden, nicht gesucht und doch gefunden, was uns nie mehr verlässt.

Wir hatten den Moment, den uns niemand mehr nehmen kann,
und ich denke jeden Tag daran zurück. Wir hatten den Moment. Doch irgendjemand hielt die Zeit nicht an. Und es bleibt nur der Gedanke an kaum gelebtes Glück.

Ich möchte ganz genau jetzt einfach bei dir sein, und zu allerletzt verstehen, dass es nicht geht. Will den Moment noch mal entfalten. Ich will dich nur noch einmal halten...

Wir hatten den Moment, in dem uns nichts und niemand störte,
in dem ich nur noch dir gehörte, nur noch dir. Wir hatten den Moment. Doch irgendjemand hielt die Zeit nicht an. Und der Augenblick ist längst vorbei und doch so schmerzhaft hier.


Designer
Pic